Matthies Druckguss GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen mit stetiger Weiterentwicklung

Matthies Druckguss kann auf eine lange und erfolgreiche Entwicklung zurückblicken: Der erste große Etappenstein wurde vor mehr als 60 Jahren gesetzt als Willy Matthies die Firma ins Leben rief. Schon fünf Jahre später wurde das heutige Werk erbaut, das unter stetiger Modernisierung auch heute noch Dreh- und Angelpunkt der Matthies Druckgussproduktion ist.

Technische Weiterentwicklungen und unternehmerischer Innovationsgeist sind Motor des expandierenden Familienbetriebs und etablieren diesen auch auf internationalem Markt.

Dass Matthies Druckguss sich seither auch in Sachen Qualität bewährt hat, zeigen unterschiedliche Prämierungen – zum Beispiel die zuletzt im Jahr 2012 beim Zink-Druckgusswettbewerb verliehene.

Heute ist Matthies Druckguss unter der Leitung von Jörn Matthies. Seit 2008 wird er von seinem Sohn Marco Matthies als Betriebsleiter unterstützt. Zusammen konnten sie ihr Qualitätsziel erreichen und eine 100 % Eigenfertigung im Inhouse-Werkzeugbau erfolgreich umsetzen.

Außerdem ein wichtiger Meilenstein: Die Tochtermarke matthies cast design. Dank eines innovativen Druckgussfertigungsprinzips mit Oberflächenveredelung ist es erstmals möglich, Druckgusserzeugnisse auch im dekorativen Bereich einzusetzen – und das mit maximaler Wirtschaftlichkeit.

Auch in Zukunft wird Matthies Druckguss sich ständig weiterentwickeln und damit Kundenwünsche zur vollen Zufriedenheit realisieren.

Unsere Firmengeschichte im Zeitstrahl

1955

Gründung der W. Matthies Druck- und Spritzguss KG durch Oberingenieur Willy Matthies

Gründung der W. Matthies Druck- und Spritzguss KG durch Oberingenieur Willy Matthies
1960

Bau und Einzug in das heutige Werk

Bau und Einzug in das heutige Werk
1967

Einsatz erster halbautomatischer Druckgießmaschinen

Einsatz erster halbautomatischer Druckgießmaschinen
1974

Übernahme der Geschäftsführung durch Dipl.-Ing. (TU) Jörn Matthies

Übernahme der Geschäftsführung durch Dipl.-Ing. (TU) Jörn Matthies
1981

Einstieg in die CNC-Technik (1. CNC-Drehmaschine)

Einstieg in die CNC-Technik (1. CNC-Drehmaschine)
1992

Umfirmierung in Matthies Druckguss GmbH & Co. KG

Umfirmierung in Matthies Druckguss GmbH & Co. KG
1998

Umrüstung auf vollautomatische Druckgießzellen (Colosio und Frech)

Umrüstung auf vollautomatische Druckgießzellen (Colosio und Frech)
2000

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002:94

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002:94
2004

Erweiterung der Produktionsfläche im Bereich Mechanische Bearbeitung um 300 qm

Erweiterung der Produktionsfläche im Bereich Mechanische Bearbeitung um 300 qm
2005

Firmenjubiläum: 50 Jahre Matthies Druckguss

2006

Erweiterung des Bereichs Gießoptimierung durch Wärmebildkamera

Erweiterung des Bereichs Gießoptimierung durch Wärmebildkamera
2006

Erweiterung des Werkzeugbaus um eine Drahterodiermaschine und zwei weitere Fräsmaschinen

Erweiterung des Werkzeugbaus um eine Drahterodiermaschine und zwei weitere Fräsmaschinen
2008

Dipl.-Wirt.-Ing. (BA) Marco Matthies steigt als Betriebsleiter in das Unternehmen ein

Dipl.-Wirt.-Ing. (BA) Marco Matthies steigt als Betriebsleiter in das Unternehmen ein
2009

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2010

Modernisierung der Eigenenergie-Versorgung durch Ausstattung der Bedachung mit Photo-Voltaik-Anlage

Modernisierung der Eigenenergie-Versorgung durch Ausstattung der Bedachung mit Photo-Voltaik-Anlage
2010

Qualitätsziel erreicht: 100 % Eigenfertigung im internen Werkzeugbau

Qualitätsziel erreicht: 100 % Eigenfertigung im internen Werkzeugbau
2011

Einstieg in die Gießprozess-Simulation, unterstützt durch das Programm NovaCast (Formfüll- und Erstarrungssimulation)

Einstieg in die Gießprozess-Simulation, unterstützt durch das Programm NovaCast (Formfüll- und Erstarrungssimulation)
2011

Modernisierung der Steuerungen im Bereich Druckguss (Colosio Fullcoltrol)

Modernisierung der Steuerungen im Bereich Druckguss (Colosio Fullcoltrol)
2012

Investition in weitere CNC-Fräsmaschinen im Bereich Werkzeugbau (DMG HCS 75 linear, DMG DMU 50 eVo)

Investition in weitere CNC-Fräsmaschinen im Bereich Werkzeugbau (DMG HCS 75 linear, DMG DMU 50 eVo)
2013

Modernisierung und Ersatzinvestition von Temperiergeräten in der Gießerei

Modernisierung und Ersatzinvestition von Temperiergeräten in der Gießerei
2013

Ersatzinvestition durch Anschaffung einer modernen CNC- Senkerodiermaschine (Exeron)

Ersatzinvestition durch Anschaffung einer modernen CNC- Senkerodiermaschine (Exeron)
2014

Investition in 2 weitere CNC-Bearbeitungszentren

Investition in 2 weitere CNC-Bearbeitungszentren
2015

60 Jahre Matthies Druckguss

60 Jahre Matthies Druckguss
2015

Modernisierung der Gussteil-Entgratung durch Erneuerungen im Maschinenpark

Modernisierung der Gussteil-Entgratung durch Erneuerungen im Maschinenpark
2016

Erweiterung der Messtechnik durch kameragestützte CNC Koordinatenmessmaschine

Erweiterung der Messtechnik durch kameragestützte CNC Koordinatenmessmaschine
2016

Erweiterung des Werkzeugbau durch Anschaffung eines Laserschweißgeräts

Erweiterung des Werkzeugbau durch Anschaffung eines Laserschweißgeräts
2017

Modernisierung Dach und Außenfassade Verwaltungsgebäude

Modernisierung Dach und Außenfassade Verwaltungsgebäude