Druckguss weiter gedacht!

Wenn Werkstoffe mit extremen mechanischen und chemischen Eigenschaften gewünscht sind und diese mit den Vorzügen von Druckguss verschmelzen, dann ist es Messingdruckguss.
Speziell die hohe Festigkeit und sehr gute Korrosionsbeständigkeit sind ideal für stark beanspruchte Gussteile, die trotzdem im Druckgießverfahren, also wirtschaftlich und präzise hergestellt werden sollen.

Kontakt

3 entscheidende Vorteile

Wirtschaftliche Fertigung

Messinglegierungen können im Druckgießverfahren verarbeitet werden. Die verfahrenstypischen Vorteile, wie die hohe Ausbringungsmenge bei präziser Wiederholgenauigkeit, werden genutzt.

Im Vergleich zu anderen Fertigungsverfahren entsteht hier ein enormer Kostenvorteil.

Chemische Beständigkeit

Messinglegierungen zeichnen sich durch eine gute Korrosionsbeständigkeit aus. Sie können somit ohne weitere Oberflächenvergütungen in rauhen Umgebungen eingesetzt werden.

Denn Messing ist gegen feuchte Luft und gegen Wasser beständig. Sondermessing ist sogar gegen salzhaltige Luft und Seewasser beständig!

Mechanische Festigkeit

Mit den herkömmlichen Druckgusslegierungen können nur begrenzte Festigkeitswerte abgebildet werden. Für darüber hinaus gehende Anwendungen kommen die Messinglegierungen zum Tragen, die mit Festigkeitswerten von 350 -500 N/mm² dort anfangen, wo Aluminium- und Zinklegierungen bereits aufgeben mussten.

Ein entscheidender Vorteil für eine anspruchsvolle und beanspruchte Konstruktion!

Welche Legierungen sind verfügbar?

Mit unseren Messinglegierungen kommen Sie ganz bestimmt weiter!

Gewisse technische Applikationen erfordern spezielle Anforderungen, wie eine höhere Zugfestigkeit und eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit, die mit den bekannten Druckguss Legierungen aus Aluminium oder Zink nicht oder nur mit sehr großem Aufwand realisierbar sind. Hierfür kommen Hochleistungs-Messinglegierungen in Frage, die genau dann ihre unschlagbaren Vorteile haben.

Für diese Einsatzzwecke haben sich im Druckgießverfahren nach DIN EN 1982 zwei Kupferlegierungen etabliert. Zum einen die Messinglegierung GP-CuZn39Pb1Al-C (Ms60) und die Sondermessinglegierung GP-CuZn15Si4 (Tombak).

Diese Legierungen erfüllen viele Eigenschaften, die für ganz spezielle Einsatzzwecke von Vorteil sind.

Weitere Gründe für den Einsatz

Auch in diesen Situationen können Sie Messingdruckguss einsetzen

– das bisher eingesetzte Material ist zu weich.

– der Korrosionsschutz soll verbessert werden.

– antibakterielle Eigenschaften werden benötigt.

Wenn nicht Messingdruckguss, was sonst?

Mit Messinglegierungen lassen sich, die im Druckgießverfahren typischen Vorteile voll ausreizen, wie z. B. die Realisierung von komplexen Geometrien und die genaue und prozesssichere Abbildungstreue der Bauteile. Konstruktiv anspruchsvolle Komponenten mit dünnen Wandstärken sind problemlos gießbar und führen zum Entfall einer aufwendigen und kostenintensiven Nacharbeit.

Bauteile mit einem Stückgewicht von wenigen Gramm bis zu mehreren Kilogramm sind problemlos realisierbar. Auch Zugfestigkeiten von 350 N/mm² bei Messing bzw. ca. 500 N/mm² bei Sondermessing (Tombak) ermöglichen die Substitution mit gängigen Standard Stahlsorten, wie z. B. S235JR. Für den Einsatz in Sanitär- und wasserfließenden Anwendungsbereichen wird, durch die gute Beständigkeit gegen Korrosion, eine ausgezeichnete Langlebigkeit erreicht. Und dies ohne zusätzliche und aufwendige Prozesse der Oberflächenveredelung.

Die Sondermessinglegierung (Tombak) ist zudem extrem entzinkungsbeständig und durch die Seewasserbeständigkeit gerade für den Offshore-Bereich geeignet.

Meinungen

Unsere Kunden lieben unsere Legierung und die weitreichenden Einsatzmöglichkeiten!

“Mit Messingdruckguss konnte ich unsere Vorgaben der wirtschaftlichen Herstellung bei hoher Festigkeit nun endlich umsetzen“

Carsten S.
Maschinenbau

“Endlich haben wir eine echte Alternative zum doch sehr aufwendigen Feinguss gefunden”

Peter H.
Beschlagindustrie

“Jetzt können unsere Produkte auch ohne eine extra Oberflächenvergütung in Seewasser eingesetzt werden”

Sönke F.
Schiffbau

“Ein echter Gewinn für uns!”

Kenneth P.
Armaturenbau